krosta.tv Nachgeschaut: Die U-Boote der P Klasse Petry/Pretzell und unser aller Angela

krosta.tv Nachgeschaut: Die U-Boote der P Klasse Petry/Pretzell und unser aller Angela

Nach dem bodenlosen Absturz der CDU mit Angela Merkel bei den letzten Bundestagswahlen (- 7,4% und 55 Abgeordnete weniger), in der als Wahlsieger eine starke rechtskonservativen „Alternative für Deutschland“ mit 12,6% und 94 Sitzen in den Bundestag gespült wurde, hat „Mutti Merkel“ im Existenzkampf um ihre Macht und den SchwarzGeldGrünen Untergang 2.0 ihre „letzte Geheimwaffe“ für … weiterlesen

krosta.tv Nachgeschaut:

Selbstbedienungsladen Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Titel-Gesetzesvorlage

Wir haben uns diesmal den Entwurf des Netzwerkdurchsetzungsgesetz – NetzDG der schwarzroten Bundesregierung und vom roten JustizMinister Heiko Maas –los angeschaut.   Der Gesetzentwurf kann hier als *.pdf  heruntergeladen werden Auf die Sache mit der „staatlichen Zensur und Einschränkung der Meinungsfreiheit “ die durch diesen Gesetzentwurf forciert werden soll und wird, werden wir hier und … weiterlesen

Wenn die Lügenpresse entscheidet was „FakeNews“ sind.

Standbild-Wenn-Lügenpresse-

Wenn die Lügenpresse entscheidet was „FakeNews“ sind. https://youtu.be/lsIN9atZ27I Dann hat eine unheilige Allianz aus Politik und Medien Angst die #Deutungshoheit zu verlieren, weil der #Mutbürger sich sein Recht zurückerobert. #FakeNews, also bewusste Manipulation, verbreiten die Zwangs- und Privatfinanzierten #SystemMedien schon genug. Gerade die öffentlich-rechtlichen Medien kann man praktische jeden Tag dabei erwischen, das ihre künstlich … weiterlesen

krosta.tv Nachgeschaut: Der WDR-Fake – BREITBART News über Silvester in Dortmund

standbild-youtube

Wie der zwangsfinanzierte WDR (Westdeutscher Rundfunk) uns die Meldung eines amerikanischen Internetportals über die Silvesterfeiern in Dortmund als sogenannte FakeNews verkauft. http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-breitbart-fake-100.html Und die gleichgeschalteten Systemmedien, von SPIEGEL, Frankfurter Allgemeine, N-TV und anderen, unisono denselben gleichgeschalteten Müll verbreiten! „Breitbart-Fake: Wie aus einem verirrten Silvester-Böller eine 1000-Ausländer-Attacke auf eine Kirche wird. Ein Lehrstück in Sachen Fake-News: … weiterlesen

Silvester in Köln | Der stellvertretende Bundesvorsitzende vom Bund Deutscher Kriminalbeamten und sein Verhältnis zu Kriminalität und Zuwanderung

Seit dem Terroranschlag am Kölner Hauptbahnhof und auf der Domplatte, also Silvester 2015, haben die zwangsfinanzierten „Deutschland quasselt sich blöde“ Sendungen a la Will, Maischberger, Lanz oder Tageslüge und anderes, einen neuen Shootingstar und Experten für Kriminalität: Den stellvertretenden Bundesvorsitzenden vom „Bund Deutscher Kriminalbeamten“ „Kommissar Sebastian Fiedler“ Wie es sich für „ein ordentliches Gewerkschaftsmitglied“ gehört, … weiterlesen

krosta.tv Nachgeschaut: #FakeNews Das Entwicklungsministerium und die Wahlfinanzierung der Hillary Clinton

The Clinton Foundtion ist Dead

Da steht bei SPIEGEL Online: „Mehr als drei Wochen stand die Meldung auf der Internetseite der AfD. „Jetzt kommt heraus, dass das Umweltministerium mehrere Millionen Steuergelder in den Clinton-Wahlkampf gesteckt hat“ behauptete dort AfD-Vorstandsmitglied Georg Pazderski. Die Meldung des Berliner Landeschefs wurde nicht nur unter der Schlagzeile „Bundesregierung sponsert Clinton-Wahlkampf – Hendricks handelt instinktlos“ veröffentlicht, … weiterlesen

krosta.tv Nachgeschaut: Flüchtlinge und Kriminalität die #FakeNews der #Lügenpresse (Terror in Berlin und anderswo)

krosta.tv Nachgeschaut: Flüchtlinge und Kriminalität die #FakeNews der #Lügenpresse

Terror in Berlin und anderswo |“Flüchtlinge und Kriminalität“ die #FakeNews der #Lügenpresse Was sagte Bundespräsident Gauck letztlich beim Bundespresserat?! „Was „Lügenpresse“ wirklich bedeutet, meine Damen und Herren ich weiß es nun wirklich!“ (Die ganze Text der Rede von Bundespräsident Gauck anlässlich des Festakt „60 Jahre Deutscher Presserat“ am 1. Dezember 2016 in Berlin, finden Sie … weiterlesen

Unterstützen Sie unsere mediale Arbeit!