ARD beklagt Verletzung ihrer Markenrechte durch krosta.tv und schickt Abmahnanwalt

Es freut uns ungemein dass unsere Beiträge in den Redaktionen der ARD wahrgenommen werden! Das Beiträge aus der Reihe „krosta.tv Gespräch“ in der Redaktion von Sandra Maischberger geschaut werden war uns bereits bekannt. Das unsere Beiträge nicht immer auf das Wohlwollen des medialen MainStreams treffen, damit haben wir gerechnet und es ist Teil unserer Programm … weiterlesen

krosta.tv Nachgeschaut: Trumps Vereidigung | Die pure Kampfansage – der SystemMedien. Am Beispiel eines Kommentars des Deutschlandfunk

Standbild YT Trumps vereidigung Die pure Kampfangsage

Ausgangspunkt für unser Video war folgender Kommentar der am 21.01.2017 im Deutschlandfunk veröffentlicht wurde: „Donald Trump im Weißen Haus – das ist kein politischer Pendelschlag, wie wir andere gesehen haben“, kommentiert Klaus Remme. Das System in den USA habe versagt. Dass das Amt Trump zähmen wird, sei nicht zu erwarten. Denn die Rede zur Vereidigung … weiterlesen

„Ich werde bis zu meinem letzten Atemzug für Euch kämpfen“ Die Antrittsrede des 45. Präsident der USA, Donald J. Trump am 20.01.2017

„Ich werde bis zu meinem letzten Atemzug für Euch kämpfen“ Die Antrittsrede des 45. Präsident der USA, Donald J. Trump am 20.01.2017

Wenn das keine Kriegserklärung gegen die herrschende Politikerkaste und die Konzern- und Bankendiktatur war? „Der 20. Januar 2017 wird als der Tag in Erinnerung bleiben, an dem das Volk wieder Herrscher über das Land wurde. Die heutige Zeremonie hat eine ganz besondere Bedeutung, den heute wird nicht die Macht von einer Regierung zu einer anderen, … weiterlesen

Der Rechts- und Verfassungsbruch der Angela Merkel

Standbild-Rechts-und-Verfas

Die CDU Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach hat ihre Partei verlassen, weil diese nicht mehr rechtsstaatlich ist: Es ist erkennbar, dass die Bundeskanzlerin und Vorsitzende der CDU ihre Entscheidungen im Sinne ihrer Perspektive und politischer Auffassungen notfalls auch unter Außerachtlassung von Recht und Gesetz trifft. Der frühere Verfassungsgerichtspräsident Hans-Jürgen Papier konstatierte, dass „die Kluft zwischen Recht und … weiterlesen

Wenn die Lügenpresse entscheidet was „FakeNews“ sind.

Standbild-Wenn-Lügenpresse-

Wenn die Lügenpresse entscheidet was „FakeNews“ sind. https://youtu.be/lsIN9atZ27I Dann hat eine unheilige Allianz aus Politik und Medien Angst die #Deutungshoheit zu verlieren, weil der #Mutbürger sich sein Recht zurückerobert. #FakeNews, also bewusste Manipulation, verbreiten die Zwangs- und Privatfinanzierten #SystemMedien schon genug. Gerade die öffentlich-rechtlichen Medien kann man praktische jeden Tag dabei erwischen, das ihre künstlich … weiterlesen

Das totale STAATSVERSAGEN der Schleuserkönigin Angela Merkel und ihrer obrigkeitshörigen Gefolgschaft! Und die Zeche zahlt der Bürger

Das totale STAATSVERSAGEN der Schleuserkönigin Angela Merkel und ihrer obrigkeitshörigen Gefolgschaft! Und die Zeche zahlt der Bürger

krosta.tv Nachgeschaut: Fußfesseln und Ausweisungen das totale Staatsversagen Lügen ohne rot zu werden: Nach den Massenhaften sexuellen Übergriffen am Kölner Dom in der Silvesternacht von 2015 auf 2016 wollte der Herr „Maaslose Justizminister“ Straftäter ganz schnell und ganz viel ausweisen. Fast ein ganzes Jahr später, am 14. Dezember 2016, 5 Tage vor dem Berliner Terroranschlag … weiterlesen

krosta.tv Nachgeschaut: Der WDR-Fake – BREITBART News über Silvester in Dortmund

standbild-youtube

Wie der zwangsfinanzierte WDR (Westdeutscher Rundfunk) uns die Meldung eines amerikanischen Internetportals über die Silvesterfeiern in Dortmund als sogenannte FakeNews verkauft. http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-breitbart-fake-100.html Und die gleichgeschalteten Systemmedien, von SPIEGEL, Frankfurter Allgemeine, N-TV und anderen, unisono denselben gleichgeschalteten Müll verbreiten! „Breitbart-Fake: Wie aus einem verirrten Silvester-Böller eine 1000-Ausländer-Attacke auf eine Kirche wird. Ein Lehrstück in Sachen Fake-News: … weiterlesen

Lohndumping durch „Schutzsuchende“, „NAFRI Diskussion“ und Überwachungsstaat

standbild-youtube

2. Januar, 1. Arbeitstag im neuen Jahr und was ist der Aufmacher des süddeutschen Leitmediums um 6 Uhr 13 in der Frühe? Bundesregierung plant Ausnahmen für Flüchtlinge beim Mindestlohn http://www.sueddeutsche.de/politik/migranten-bundesregierung-plant-ausnahmen-fuer-fluechtlinge-beim-mindestlohn-1.3317242 „Die Bundesregierung erwägt Abweichungen vom Mindestlohn für Flüchtlinge und Zuwanderer, die sich nachqualifizieren müssen. Währenddessen sei ihre Arbeit wie ein Pflichtpraktikum zu werten und fiele … weiterlesen

Silvester in Köln | Der stellvertretende Bundesvorsitzende vom Bund Deutscher Kriminalbeamten und sein Verhältnis zu Kriminalität und Zuwanderung

Seit dem Terroranschlag am Kölner Hauptbahnhof und auf der Domplatte, also Silvester 2015, haben die zwangsfinanzierten „Deutschland quasselt sich blöde“ Sendungen a la Will, Maischberger, Lanz oder Tageslüge und anderes, einen neuen Shootingstar und Experten für Kriminalität: Den stellvertretenden Bundesvorsitzenden vom „Bund Deutscher Kriminalbeamten“ „Kommissar Sebastian Fiedler“ Wie es sich für „ein ordentliches Gewerkschaftsmitglied“ gehört, … weiterlesen

Unterstützen Sie unsere mediale Arbeit!